Ab 15.290 Euro: Citroen C3 Aircross ist eingepreist

Ab genau 15.290 Euro startet der neue Citroen C3 Aircross. Zu bestellen ist der neue Kompakt-SUV ab sofort. Der deutsche Marktstart ist für den 11. November 2017 geplant.

Citroen C3 Aircross

Der neue Kompakt-SUV mit Doppelwinkel ist im Handel. Ab sofort ist der gerade erst im Juni enthüllte Citroen C3 Aircross zu ordern. Und zwar ab 15.290 Euro. Dafür bringt der Franzose bereits einiges mit. Nämlich ein Raumangebot (O-Ton Citroen) „Best in Class“, moderne Helfer oder ein Panorama-Schiebedach. Auffallen dürfte der C3 Aircross zudem durch seine Optik. Große Räder und markante Kotflügel zeichnen den SUV ebenso wie LED Tagfahrlichter und Rückleuchten mit 3D-Effekt aus.

Citroen C3 Aircross: Bis zu 520 Liter Volumen

Dazu bietet der Citroen C3 Aircross pfiffige Ablagen und mit 410 bis 1.289 Liter den größten Kofferraum seiner Klasse. Für Vernetzung sorgen ein Touchscreen in sieben Zoll sowie Citroen Connect Nav, Mirror Screen und eine kabellose Ladestation für Smartphones. Sicherheit gewähren dagegen zahlreiche Helfer wie Tempomat oder Spur-, Berganfahr- und Totwinkelassistent. Außerdem ein Head-up Display.

Als Antrieb stehen dem C3 Aircross vorerst zwei PureTech Benziner mit 82 bzw. 110 PS zur Option. Oder alternativ zwei Diesel mit 99 bzw. 120 PS. Je nach Antrieb sind die Motoren mit 5- und 6-Gang Schaltung oder 6-Gang Automatik gepaart.

Bild: Citroen / William Crozes @ Continental Productions – Video: Citroen

Teilen

Tags: , |

Von Dennis

Letze Änderung: 2. August 2017


Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>