Postbank mit Schufa-Auskunft in Filialen

Quelle: Postbank.de

Quelle: Postbank.de

Wer in Deutschland einen Kredit aufnehmen möchte, sei es ein Ratenkredit, ein Warenkredit, oder ein Autokredit, kennt das Dilemma mit der Schufa-Auskunft. Die Bank, bei der man den Kredit aufnehmen möchte, macht vor der Zustimmung, oder Ablehnung des Kredits eine Abfrage bei der Wirtschaftsauskunftei Schufa.

Für viele Bundesbürger stellt dies immer wieder ein Problem dar, da sie schlichtweg nicht wissen, was in ihrer Auskunft steht, die da den Banken erteilt wird. Die Postbank will das nun ändern, und bietet bald die Möglichkeit der Schufa-Auskunft in ihren Filialen an. Das heißt: Bundesbürger, die wissen wollen, was denn nun genau bei der Schufa über sie gespeichert ist. Können dies bald in einer Postbank-Filiale in ihrer Nähe erfahren.

Praktisch, aber nicht kostenlos

Die Schufa-Auskunft, die es in Bälde bei der Postbank geben wird, für jeden, den seine eigenen Einträge bei der Verbraucherauskunftei interessiert, und sich ausweisen kann, wird jedoch nicht kostenlos sein. 24,95 Euro soll die Auskunft bei der Schufa kosten, welche die Mitarbeiter in der Postbank-Filiale dann direkt ausdrucken. Und dazu sogar noch ein Beratungsgespräch liefern, so klingt zumindest der Plan, welche die Postbank angekündigt.

Damit sei der gleiche Betrag zu zahlen, den die Verbraucher bei der Schufa direkt für ihre Auskunft bezahlen müssten. Unter den Tisch fallen gelassen wird dabei leider, dass die Schufa-Auskunft auch ein Mal im Jahr kostenlos erhältlich ist bei der Verbraucherauskunftei, zumindest zur Einsichtnahme bei der Schufa direkt.

Tags: , |

Von AFR Team

Mein Name ist Wojciech und ich bin Betreiber der Seite autofinanzierungsrechner.info . Ich Schreibe hier über News aus der Finanz- und Automobil-Branche.

Letze Änderung: 27. Oktober 2015