Skoda Kodiaq: Großes SUV kann ab sofort bestellt werden

Skoda klappt die Bestellbücher auf. Nämlich für sein großes SUV Kodiaq. Ab sofort und ab 25.490 Euro ist dieses zu bestellen. In drei Ausstattungen sowie mit fünf Turbos.

Skoda Kodiaq 2017

Der Skoda Kodiaq ist offiziell zu ordern. Und zwar ab 25.490 Euro für das Basismodell Active. Das bietet in Serie bereits ein verstellbares Lenkrad in Leder, Klima, Speedlimiter und elektrische Fensterheber samt Kindersicherung. Außerdem getönte Scheiben und das Musiksystem Swing mit Bildschirm (6,5 Zoll), USB- und Line-in-Anschluss.

Skoda Kodiaq: SUV startet ab 25.490 Euro

In der zweiten Linie Ambition (ab 28.090 Euro) gibt es zusätzlich einen Fahrlichtassistent samt Regensensor, Parksensoren hinten, Climatronic und digitales Radio (DAB+). Das Topmodell Skoda Kodiaq Style (ab 30.490 Euro) bringt schließlich auch noch 18-Zöller, LED Lichter, adaptive Scheinwerfer und Abbiegelicht mit. Außerdem das Musiksystem Bolero mit 8 Zoll Touchscreen, SD-Slot, Bluetooth und Phonebox (induktives Laden).

Als Basismotor dient allen Linien der 1.4 TSI mit 125 PS (92 kW). Der Turbo schluckt 6,0 Liter auf 100 km, ist allerdings allein mit Frontantrieb und manueller Schaltung verfügbar. Alternativ stehen zwei Benziner sowie zwei Diesel mit 150 bis 190 PS zur Wahl. Diese dann auch mit Allrad und DSG. Sieben Airbags gehören ebenso zur Serie wie Multikollisionsbremse oder bis zu 2.065 Liter Ladevolumen. Im Autohaus steht der Kodiaq ab dem 4. März 2017.

Bild & Video: Skoda